Blackout Deutschland - die Revolution im Stromnetz

Wann immer wir ihn brauchen, ist er für uns da: Wir drücken auf einen Schalter und schon fließt der Strom. Trotzdem ist unser heutiges Stromsystem anfällig für Störungen;

Quarks & Co hat nachgeforscht, wie wahrscheinlich ein totaler Blackout heute ist und zeigt, warum wir mit weniger Großkraftwerken die Risiken eines solchen Blackouts verringern könnten.

http://www.wdr.de/tv/quarks/sendungsbeitraege/2012/0117/uebersicht.jsp

Eine sehr gute Übersicht, über die aktuelle Situation unseres Stromnetzes.
Cyber Security Austria kann sich der Ansicht, dass unsere zukünftige Stromversorgungssicherheit intelligente Netze (Smart Grids) erfordert, anschließen.
Die Rolle von intelligenten Zählern (Smart Meter) als mehr oder weniger erster Schritt und Ultima Ratio Lösung muss jedoch hinterfragt werden.
Insbesondere werden Smart Grid und Meter nur dann die Stromversorgungssicherheit erhöhen, wenn nicht die bisherigen Fehler der IKT-Welt wiederholt werden.Der derzeit eher leichtfertige Umgang mit dem Thema IKT-Sicherheit könnte im Bereich der Stromversorgungssicherheit katastrophale Auswirkungen haben.
Cyber Security Austria wird demnächst zum Thema Stromversorgungssicherheit eine weitere Publikation veröffentlichen.