DEU: Stromausfälle im Winter? „Ich kann keine Entwarnung geben“

 

Die dunkle Jahreszeit naht und die Energiewende fordert dem deutschen Stromnetz alles ab. Im FOCUS-Online-Interview erklärt Bundesnetzagentur-Chef Jochen Homann, wie er Stromausfälle verhindern will – und warum er dafür ein Uralt-Kraftwerk in Österreich
braucht.

Quelle: Focus online vom 20.09.13

Wir setzen alles daran, genau dies zu vermeiden. Allerdings wird es im Stromnetz zunehmend eng, so dass es keine uneingeschränkte Entwarnung geben kann.
Im März gab es sogar einen Tag, an dem Sie feststellten: „Ein sicherer Betrieb ist nicht gewährleistet“. Das klingt dramatisch. 
Homann: Es gab mehrfach kritische Situationen. Vor allem im vorvergangenen Winter.
Durchaus beachtenswert, wenn nun auch der Regulator klare Worte findet!!