IV.aktuell.digital - CYBER RISK

Informations- und Datensicherheit sind ein Kernthema in vielen Unternehmen. Angriffe auf die Netzwerke von Unternehmen und öffentliche Einrichtungen sowie das Aufdecken von Internet-Sicherheitslücken wie z.B. „Heartbleed“ haben national und international für große mediale Aufmerksamkeit gesorgt und gleichzeitig das Bewusstsein für Cyber-Risiken geschärft. Gelangen sensible Unternehmensdaten in die falschen Hände, kann das für die betroffenen Unternehmen existenzbedrohend sein, da wirtschaftliche Schäden und Reputationsschäden die Folge sind. Der Schutz vor Cyber-Risiken ist deshalb unverzichtbarer Bestandteil des Risikomanagements in Unternehmen. Es gilt die für jedes Unternehmen individuellen Risiken zu analysieren und auf dieser Basis das Risikomanagement zu konzipieren.

18:00 Uhr Begrüßung
18:10 Uhr

  • IT-Sicherheit in der Produktion - Ing. DI (FH) Herbert Dirnberger, MA (Cyber Security Austria)
  • Cyber Risk aus der Perspektive eines Kommunikationsexperten - Mag. Karim-Patrick Bannour (viermalvier.at Agentur für Neue Medien GmbH)
  • Haftungs- und Schadensszenarien im Bereich Cyber und Data Risks - DI Johannes Vogl, GrECo JLT Risk Consultion GmbH

Anmeldungen erbeten bis 24. September 2015 an die Industriellenvereinigung Salzburg,
per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Telefon: +43-662-872266-73.

29. September 2015, 18:00 Uhr
Hotel Sacher Salzburg, Wintergarten
Schwarzstraße 5-7, 5020 Salzburg