Experten warnen vor Risiken vernetzter medizinischer Geräte

Vernetzte medizinische Geräte könnten in der Zukunft wegen nicht erkannter Schwachstellen als tödliche Waffen eingesetzt werden. 

Quelle: Der Standard

Der Computerexperte Jay Radcliffe, der selbst Diabetiker ist, hatte bereits 2011 demonstriert, dass er Insulinpumpen über Funk manipulieren konnte.