Angriff auf Glasfasernetz sorgt für Netzausfall

Ein vermutlich politisch motivierter Angriff legte für 160.000 Kunden von Kabel Deutschland das Internet lahm. Bei der Sabotage wurden etwa 400 Glasfaserkabel durchtrennt.

Quelle: www.pc-magazin.de vom 12.08.14

Zum Glück hat dieses Ereignis keine weiteren Kaskaden in anderen Infrastrukturbereichen ausgelöst und ein Sonntag ohne Telefon, TV und Internet ist wohl verschmerzbar.