Schweiz schlägt Österreich beim Cyber Security Alpen Cup

Vom 5. bis 7. November 2013 fand in Linz der erste Cyber Security Alpen Cup statt. Die beiden gegeneinander angetretenen Teams aus Österreich und der Schweiz kämpften in einem Kopf-an-Kopf Rennen um Punkte für das Auffinden, Ausnutzen und Beheben von Schwachstellen in IT Systemen.

Quelle: www.onlinepc.ch vom 13.11.13 

Im fast 11 Stunden dauernden Wettkampf konnte sich das Schweizer Team schliesslich knapp durchsetzen und durfte bei der Preisverleihung im Heeresgeschichtlichen Museum in Wien, bei der zahlreiche Gäste aus Politik, Militär und Wirtschaft anwesend waren, den begehrten Siegerpokal entgegen nehmen.

Das schweizer SiegerteamDas Schweizer Team

Das österreichische TeamDas österreichische Team 

Cyber Security Austria gratuliert allein Teilnehmern des Cyber Security Alpen Cup und besonders dem Siegerteam zu den hervorragenden Leistungen!