Du bist verboten gut? Dann zeig’s uns!

 

Die Cyber Security Austria (CSA) führt auch 2013 wieder die „Cyber Security Challenge – VERBOTEN GUT“ in Österreich durch, eine Rekrutierung von jungen IT-Security-Talenten.

CSCA 2013

NEU: Neben Schülern sind diesmal auch Studenten zum Bewerb zugelassen.

Die Challenge wird im Hacking-Lab durchgeführt, einem Internet-Sicherheitslabor, das sich zur Rekrutierung von qualifizierten Personen eignet und welches im Rahmen der Swiss Cyber Storm Konferenzreihe von der Compass Security AG entwickelt wurde.

Neu im Jahr 2013 ist, dass die Siegerteams der „Cyber Security Challenge - Verboten gut“ das Team „AUSTRIA – VERBOTEN GUT“ bilden und im „SECURITY ALPEN CUP“ gegen das Team „SWISS – CYBER STORM“ antreten.

Mehr Informationen und die Anmeldemöglichkeit gibt es auf www.verbotengut.at.

Aktueller Stand (Ende August 2013):

Student: 196 TeilnehmerInnen
Schüler: 159 TeilnehmerInnen

Der Einstieg ist immer noch möglich!