Twin City Liner: Unfall wegen Softwarefehlers

"Der Grund für den Zwischenfall war ein Softwarefehler, der zum Abschalten der beiden Turbinen geführt hatte. 'Nach ersten Aussagen des Kapitäns brach das Schiff plötzlich nach links aus und lief am rechten Ufer des Donaukanals auf Grund auf' 

Quelle: Die Presse vom 17.08.12

Da liest man dann Meldungen wie "Autos fehlt Schutz vor Hackern - Branche hinkt bei Cybersecurity 20 Jahre hinter Softwareindustrie" ganz entspannt ...