Richtigstellung zu "Hacker sollen per Wettbewerb auf den rechten Cyber-Weg gebracht werden"

Diese Woche gab es ein Pressegespräch zur laufenden Cyber Security Challange Austria (CSCA) - ein Wettbewerb zur Identifizierung talentierter Jugendlicher für die IT-Sicherheitsbranche

In einigen Berichten wird der Eindruck vermittelt, dass es sich bei den Teilnehmern dieses Wettbewerbs um Kriminelle handelt, die auf den rechten Weg gebracht werden sollen.

Cyber Security Austria als Initiator dieses Wettbewerbes hält hierzu ausdrücklich fest, dass es sich bei der CSCA um einen Wettbewerb und keine Rehabilitation für Straftäter handelt! Durch diesen Wettbewerb soll das Potential von Jugendlichen frühzeitig erkannt und gezielt gefördert werden. In vielen Bereichen werden dringend - heute und noch viel stärker in Zukunft - Sicherheitsfachleute benötigt.