Es ist vollbracht!

Es ist Malware Programmierern, manche sprechen gar von einer staatlich finanzierten Gruppe, ist es gelungen den Windows Update Service als Einfallstor für den Schadcode „Flame“ zu nutzen.


http://www.heise.de/security/meldung/Windows-Update-kompromittiert-1605393.html

Schuld daran war wieder einmal Nachlässigkeit; Microsoft hat MD5 Hashes noch verwendet als schon lange bekannt war das diese nicht mehr sicher sind.