Experten in der E-Control?

Der Standard berichtet über das Thema Smart Metering wobei auch eine sehr befremdliche Aussage eines E-Control Mitarbeiters zitiert wird:

 

"Es ist alles gefährlich und auch nicht, wenn man mit IT-Kommunikation zu tun hat", meint Proidl. Er geht davon aus, dass "entsprechende Vorkehrungen getroffen werden, damit nichts passieren kann"

Erscheckend - wenn dies die offizielle Meinung der E-Control darstellt dann gute Nacht.

http://derstandard.at/1311802597488/Smart-Meter-Experten-Stromzaehler-bieten-Einfallstor-fuer-Hacker